Veränderungsgetümmel

Autorin:
Katharina Mosel

Sprecherin:
Henrike Tönnes

Verlag:
Audio4You

Erhältlich in allen relevanten Hörbuch Online-Shops.

Veränderungsgetümmel
von Katharina Mosel

Zum Inhalt:

Kann man in der Mitte des Lebens noch die Richtung wechseln?

Nach zwei gescheiterten Ehen ist die Familienanwältin Anne mutlos geworden. Sie hat sich in ihrem Alltag eingerichtet, geht Veränderungen aus dem Weg.

Als sie den Weltenbummler Robert trifft, knistert es und sie kommen sich näher. Annes Exmann Johann taucht aus der Versenkung auf und plötzlich ist nichts mehr, wie es war. Eine turbulente Reise von Köln über Hamburg und Mallorca nach Sylt beginnt. Will Anne ihr altes Leben behalten oder sich in das Getümmel stürzen?

Eine Geschichte über die Schwierigkeit sich zu verändern und das Wagnis, den eigenen Gefühlen zu vertrauen.

Details

5/5

5-Sterne Bewertungen bei Amazon:

Katharina Mosel hält was sie verspricht
Read More
Wer den Schreibstil von Frau Mosel liebt -so wie ich- der kommt bei Veränderungsgetümmel wieder voll und ganz auf seine Kosten. Man fühlt sich so, als ob man mitten im Geschehen ist und die Charaktere seit Ewigkeiten kennt. Wie bei ihren anderen Büchern habe ich dieses auch schnell gelesen. Jetzt warte ich darauf, dass Frau Mosel neben ihrem eigentlichen Beruf ganz viel Zeit zum Schreiben findet und Emilia und Dorothea wieder mitmischen!
gute Unterhaltung, mit Tempo und Herz
Read More
Super schöne Geschichte einer Mitt-Fünfzigerin. Ich mag es, dass es endlich mal einen Roman mit viel Herz und Humor aus dieser Altersgruppe gibt. Und die Geschichte ist gar nicht altbacken und verstaubt, sondern fröhlich, mitreißend und spannend. Das Buch hat mir meine zwei Sommerferienwochen versüßt, und ich mochte die Charaktere, besonders die Freundin der Protagonistin, Linda, sehr. Den Klappentext fand ich etwas irreführend, denn ein Weltenbummler wurde erwähnt und dass Anne auf der Suche nach dem Weg aus der Mitte des Lebens ist. Die Weltenbummelei kam aber nur am Rande vor, und die GEschichte ist eigentlich ein Familienroman mit einer schönen Liebesgeschichte. Aber von mir uneingeschränkte Leseempfehlung! Tolle Unterhaltung, flotter Schreibstil!
Ein Wohlfühlbuch für schöne Momente
Read More
Ein Frauenroman, den man auch als Mann lesen kann. Obwohl ich etwas länger gebraucht habe als meine Frau, welche das Buch geradezu verschlungen hat, was nicht so oft vorkommt, ist unsere Meinung zu diesem Buch trotz unterschiedlicher Interessen ähnlich ausgefallen. Es ist ein sehr schönes Buch für zwischendurch, dass man tatsächlich erst versteht, wenn die Zeit gekommen ist. Ich fand es sehr spannend, dass viele Dinge im Buch für mich nachvollziehbar waren, als wäre ich selbst dabei gewesen. Dazu beigetragen hat auch die leicht zu lesende Schreibweise der Autorin. Insgesamt war es auch ein gelungenes Experiment mal ein für mich fremdes Genre zu lesen. Das Buch hat mich gut unterhalten und genau deswegen lese ich Bücher. Für mich wird es leider das einzige Buch der Autorin sein, aber meine Frau ist schon auf der Suche nach den anderen Büchern.
Großartiger und unterhaltsamer Roman
Read More
Ich gehöre zwar nicht ganz der Altersgruppe der Protagonistin an, konnte aber trotzdem richtig gut im Buch abtauchen. Es hat mir viel Freude bereitet mit Anne durch die Gegend zu reisen und sie vor allem auf der Reise zu sich selbst kennenzulernen. Die Gespräche und Probleme mit ihrem Sohn und den Männern waren herrlich. Toller Roman mit wichtigen Botschaften und sympathischen Charakteren.
Previous
Next

Über die Autorin

Katharina Mosel ist 1963 in Hamburg geboren, der Liebe wegen ist sie nach dem Studium ins Rheinland gezogen. Dort lebt sie mit ihrem Ehemann in Köln.
Sie arbeitet seit 1992 als Rechtsanwältin (Fachanwältin für Erbrecht und Familienrecht) und Mediatorin in eigener Kanzlei in Köln.
Privat liebt sie Bücher und das Reisen in ferne Länder. Außerdem versucht sie sich beim Golf spielen.