Rauklands Schwert

Raukland Trilogie Band 3

Autor:
Jordis Lank

Sprecher:
Jan Terstiege

Verlag:
Audio4You

Erhältlich in allen relevanten Hörbuch Online-Shops.

Rauklands Schwert - Raukland Trilogie Band 3 von Jordis Lank

Zum Inhalt:

Ronans finales Abenteuer!

Unter Broghans grausamer Herrschaft geht Raukland zugrunde. Ronan will nicht um etwas kämpfen, das ihm nicht gehört. Doch angesichts all des Leids fällt es ihm schwer, gleichgültig zu bleiben.

Details

5/5

Über 300 Bewertungen!

wow, genial
Read More
Ich schreibe die Rezi erst jetzt, nachdem ich alle drei Teile gelesen habe, da ich einfach nicht aufhören konnte zu lesen. Man ist so gefangen in der Welt / Geschichte von Raukland und Lannoch, dass man keine Lust und Zeit mehr für andere Dinge hat. Ronan und Liam, diese wunderbare Freundschaft die entsteht. Eila,Merin, Hannah. Sie alle sind so wundervoll in ihren Charakteren beschrieben und Zhodan und Shea werden auch einfach gefühlvoll in die Geschichte verpackt. Natürlich sind auch die beiden "bösen Buben" Broghnan und Azel" nicht zu verachten, weil DIE hätte ich zwischendurch mal erwürgen können 😉 Es ist eine Geschichte die das Herz berührt, die mitfiebern lässt und bei der die Landschaftsbeschreibungen auch wirklich nicht zu kurz kommen. Tolle Geschichte, Jordis Lank, Hut ab 🙂
Von Band zu Band eine Steigerung
Read More
Diese Trilogie war für mich eine riesige positive Überraschung. Von der Autorin hatte ich noch nie gehört, aber schon nach Band 1 war klar: das muss ich lesen! Obwohl ich weiß, dass ein Buch wartet, konnte ich es nicht beiseite legen und kämpfte heftig gegen die abendliche Müdigkeit, weil ich einfach wissen musste, wie es weitergeht. Gleichzeitig wollte ich aber, dass das Buch nicht zuende geht, ein arges Dilemma. Immer wenn ich dachte: jetzt geht es endlich gut weiter, kam eine neue Wendung, die alles wieder herumriss. Zum Inhalt ist in den anderen Rezensionen schon viel geschrieben worden, deshalb sage ich nur soviel: es ist lange her, dass mir beim Lesen die Tränen in den Augen standen. Ganz großes Kino, Frau Lank!
All-time favorite
Read More
Teil 3 der großartigen Serie um Ronan, den Thronfolger des erfundenen Mittelalter-Königreichs Raukland. Nachdem ich die ersten beiden Teile verschlungen hatte (eine der wenigen Serien, von denen ich tatsächlich sowohl eBooks als auch Papierbücher gekauft habe), musste natürlich auch der dritte Teil her. Und was für einer! Wie die ersten nichts für schwache Nerven. ich habe gelacht, geweint, gehofft, gezittert - bis zum Schluss. Ein großes Danke an Jordis Lank für diese Welt, diese Charaktere!
Würdiger Abschluß der Trilogie
Read More
Eine tolle Trilogie! Vom ersten Band an fesselnd und nicht vorhersehbar. Achtung, Taschentücher von Nöten und Fingernägelkaugefahr da auch sehr spannend. Mir hat es in Raukland und auch in Lannoch sehr gut gefallen und hoffe auf ein Wiedersehen mit den Charakteren (die man schnell ins Herz schließt) Ich kann es nur empfehlen, deshalb 5 Sterne für diesen würdigen Abschluß
Previous
Next

Buchzitate

Ronan schnappte nach Luft. »Er … er liebt Euch?«

Hannah legte die Hand an seine Wange und strich mit dem Daumen darüber. »Er weiß nicht wirklich, was Liebe ist, Ronan«, sagte sie leise. »Nicht so wie Ihr und ich.«

o==[]::::::::::::::::>

»Seid Ihr verletzt, Raukländer?«

Aus Rouks Mund hörte sich »Raukländer« an wie ein Schimpfwort.

Als Ronan nicht antwortete, stieß ihn der Angenter mit dem Fuß an. »Steht auf!«

Mit einiger Mühe brachte Ronan die Füße unter sich. Als er sich aufrichtete, bohrten sich Rouks Finger in seine Schulter. »Ob Ihr verletzt seid!«, zischte der Angenter. »Antwortet!«

Rouk musste sehr ärgerlich sein, sein Akzent war so stark, dass Ronan ihn kaum verstand.

Die Hand an seiner Schulter drückte noch fester zu.»Es ist schwer genug, auf Euch achtzugeben, ohne dass Ihr Euch anstellt wie ein … ein …«

Aber offenbar gab es kein Wort, das abfällig genug war.

Ronan blinzelte. Auf ihn achtgeben? Wie bitte? Es war schlimm genug, dass Zhodan über ihm gluckte, wo immer er hinging!

o==[]::::::::::::::::>

Vor dem orangefarbenen Horizont prangten die Türme und Erker der Festung schwarz wie Scherenschnitte. Der Himmel war klar und die Luft roch nach Meer. Noch war es kühl, gegen Mittag jedoch würde die Herbstsonne auf das im Festungshof errichtete Holzpodest scheinen. Bis dahin würde er bei jedem Atemzug darum flehen, dass es vorbei war.

Er konnte nur hoffen, dass er es lautlos tat.

Über die Autorin

Jordis Lank kam Anfang der siebziger Jahre im äußersten Zipfel des Bergischen Landes zur Welt. Zusammen mit vierzehn Hühnern, einem Hahn, 623.484 Bienen und geschätzten fünf Kaninchen wuchs sie in einem riesigen, halbwilden Garten auf, veranstaltete Schneckenwettrennen und konnte aus Weidenrinde unglaublich laute Hupen basteln.

Ihre Geschichten sind inspiriert von ihren Reisen in den hohen Norden. Neben der Raukland-Trilogie stammt auch das Mittelalter-Abenteuer „Königswächter“ aus ihrer Feder.   

Jordis Lank freut sich, von ihren Lesern zu hören – gerne können Sie mit ihr über ihre Homepage https://www.jordis-lank.de/ oder ihr Facebook Profil https://www.facebook.com/jordis.lank in Kontakt treten.