Rauklands Blut

Raukland Trilogie Band 2

Autor:
Jordis Lank

Sprecher:
Jan Terstiege

Verlag:
Audio4You

Erhältlich in allen relevanten Hörbuch Online-Shops.

Rauklands Blut - Raukland Trilogie Band 2 von Jordis Lank

Zum Inhalt:

Ronans Abenteuer geht weiter!

Ronan ist nach Raukland zurückgekehrt, doch sein Vater sieht auch in Broghan einen Anwärter auf den Thron. Die beiden Kontrahenten führen einen erbitterten Kampf um die Gunst des Königs. Ronan rechnet fest mit dem Sieg, als Broghan ein ungeheuerliches Geheimnis aufdeckt.

Ein spannendes Lesevergnügen für alle von 13 bis 99+ Jahren!

Details

5/5

Über 300 Bewertungen!

Atemlose Spannung
Read More
Es gibt Bücher, die man zufrieden liest und dann ins Regal stellt. Es gibt aber auch Bücher, die einen förmlich hineinziehen in die andere Welt und ehe man sich versieht, sitzt man mittendrin in der Handlung, reitet auf Gismo, dem schwarzen Hengst, schießt Pfeile aus Eilas Hand ab, leidet mit Hannah mit und verabscheut aus tiefstem Herzen Broghan ... und so geht es bis zur letzten Seite. Manch eine Wendung der Geschichte konnte ich nicht vorhersehen. Ronan ist wirklich ein einzigartiger Buchcharakter. Aus dem wortkargen, gehorsamen Jungen aus Band 1 ist ein junger Mann geworden, der seinen Lebensweg nun selbstbestimmt geht. Er ist so unglaublich tapfer, hat ein starkes, treues Herz. Wenn ich mich von diesem einzigartigen Leseabenteuer erholt habe 😉 werde ich mir das dritte Buch vornehmen. Jordis Lank ist eine der Großen, wenn Sie mich fragen.
Rauklands Blut zog mich, wie zuvor Rauklands Sohn, in seinen Bann.
Read More
Die Geschichte um Ronan, Lannoch und Raukland geht weiter und bleibt spannend wie im ersten Teil der Trilogie. Schon von der ersten Seite an ist man wieder tief in der Geschichte und kämpft, leidet und freut sich mit den Protagonisten. Wenn man viel zu schnell am Ende des Buches angekommen ist, will man unbedingt wissen, wie Ronans Weg endet und welches Schicksal ihn und seine Freunde erwartet. Fazit und Warnung: Macht süchtig und zwingt praktisch dazu, Teil drei zu kaufen.
die Triologie hat suchtfaktor
Read More
Selten habe ich so eine tolle Reihe gelesen. Denkt man vielleicht auf den ersten Blick an eine der üblichen Held-Historien Schmonzetten verbirgt sich hier eine tolle Geschichte die sich über 3 Bücher entwickelt (womit definitiv nicht "hinzieht" gemeint ist). Aber vorsicht! Die Bücher haben Suchtfaktor! Hat man eins gelesen, will man auch die anderen Beiden lesen - egal, ob man dafür gerade Zeit hat oder nicht. Ich empfehle sie gerne weiter.
endlich geht es weiter in Raukland und Lannoch
Read More
Endlich geht es weiter. Nach dem ersten Band konnte ich es nicht abwarten wie es mit Ronan und Eila weiter geht. Und ich wurde nicht enttäuscht. Jordis Lang hat es geschafft mich komplett mit in die Geschichte zu nehmen ohne das ich groß vorher sagen konnte was als nächstes passiert. Überraschende Wendungen, sympathische (die meisten) Charaktere tolle Beschreibungen... ich WAR in Raukland. War von diesem BAnd nicht weg zu bekommen (zum Ärger meiner Familie) und musste BAnd 3 gleich dranhängen, so gut war es. Ich hoffe, ich bekomme irgendwann wieder einmal die Gelegenheit für eine neue Geschichte nach Raukland zu reisen 😉 Eine tolle Trilogie!
Previous
Next

Buchzitate

»Ich habe meinem Vater einmal gesagt, dass es nur Frieden zwischen Angent und Raukland geben würde, wenn ich Rauklands Königssohn zum Mann nehme«, sagte Hannah mit ruhiger Stimme.

Ronan starrte auf ihren Hinterkopf.

»Was Vater sagte, war, dass er sich lieber eine Axt ins Bein schlagen würde, als mich in den Händen eines solchen Barbaren zu wissen.« Sie seufzte leise. »Er versprach mir einmal, dass ich heiraten dürfte, wen ich wollte. Wenn mich denn einer will«, setzte sie ernst hinzu.

»Ihr seid die Prinzessin von Angent.«

»Heißt das, ich darf nicht aus Liebe heiraten?«

»Das heißt, es wird viele Männer geben, die Euch wollen.«

»Die meisten wollen die Prinzessin von Angent. Nicht Hannah.«

o==[]::::::::::::::::>

„Raukland ist gefangen ins einer eigenen Geschichte. Angekettet von Vätern, die ihre Söhne lehren, das Rasseln nicht zu hören. Eingeschlossen in den generationenalten Erwartungen eines unglücklichen Volkes. Es ist eine Kette, die zu zerreißen etwas erfordert, was Rauklands Könige nur besitzen, damit sie es von Schlachtfeld zu Schlachtfeld treibt: Ein Herz.“

o==[]::::::::::::::::>

Es gab kein Recht auf Glück. Nur das auf Rache

Über die Autorin

Jordis Lank kam Anfang der siebziger Jahre im äußersten Zipfel des Bergischen Landes zur Welt. Zusammen mit vierzehn Hühnern, einem Hahn, 623.484 Bienen und geschätzten fünf Kaninchen wuchs sie in einem riesigen, halbwilden Garten auf, veranstaltete Schneckenwettrennen und konnte aus Weidenrinde unglaublich laute Hupen basteln.

Ihre Geschichten sind inspiriert von ihren Reisen in den hohen Norden. Neben der Raukland-Trilogie stammt auch das Mittelalter-Abenteuer „Königswächter“ aus ihrer Feder.   

Jordis Lank freut sich, von ihren Lesern zu hören – gerne können Sie mit ihr über ihre Homepage https://www.jordis-lank.de/ oder ihr Facebook Profil https://www.facebook.com/jordis.lank in Kontakt treten.