Drachenmagus 1

Autor:
D. B. King

Sprecher:
Alex Teubner

Verlag:
Audio4You

Erhältlich in allen relevanten Hörbuch Online-Shops.

Drachenmagus 1
von D. B. King

Zum Inhalt:

Drachen sind seit Jahrhunderten ausgerottet… kann ein junger Mann sie zurückbringen?

Raphael wurde mit dem Zeichen des Drachens geboren. Sein Ziehvater lehrte ihn eine geheimnisvolle und uralte Magie, wie es sie seit dem Ableben des letzten Drachen nicht mehr gegeben hat.

Jetzt, im Alter von 18 Jahren, wird er in eine Magiergilde aufgenommen mit dem Versprechen, mehr über seine einzigartige Magie zu lernen.

Raphaels seltsame Kräfte könnten sehr wohl zur Rückkehr der Drachen führen. Der Weg dorthin wird nicht einfach sein, aber Raphael findet auf seinem Weg Freunde, von denen jeder seinen eigenen Weg der Weiterentwicklung und sein eigenes magisches Schicksal hat.

Diese Coming-of-Age-Fantasy-Serie enthält Kultivierungselemente und eine kontinuierliche Weiterentwicklung durch Zaubersprüche, Fähigkeiten und Ausrüstung.

Details

5/5

5-Sterne Bewertungen bei Amazon:

Wieder ein sehr gelungenes Buch. Es hält, was es verspricht!
Read More
Dieses kleine Buch klärt auf über und macht neugierig auf Hypnose. Sicherlich nicht hoch- wissenschaftlich, eben kein Lehrbuch, doch sehr eingängig, verständlich und ohne "Fachchinesisch" geschrieben. Sanda schreibt in ihrer gewohnt ehrlichen, mutigen und pragmatischen Art und Weise über Ihre Erfahrungen als Hypnosetherapeutin, Ausbilderin aber auch als Hilfesuchende. Genau deshalb wirkt das Buch authentisch und überzeugend. Sanda schreibt in ihrer gewohnt ehrlichen, mutigen und pragmatischen Art und Weise über Ihre Erfahrungen als Hypnosetherapeutin, Ausbilderin aber auch als Hilfesuchende. Für mich, als Heilpraktikerin für Psychotherapie ist die Hypnosetherapie ein vertrautes Werkzeug. Für mich besonders interessant zu lesen waren die vielen anschaulichen Fallbeispiele. Herzlichen Dank Sandra für Dein Engagement.

Über die Autorin

Corinna Kohfink, ein Sommerkind aus dem Jahr 1966, ist bekennende Lese- und Schreibratte. Ihre Grundschullehrerin bescheinigte ihr bereits eine überbordende Fantasie, was sich bedauerlicherweise eher negativ auf die Aufsatz-Noten auswirkte. Doch in den darauffolgenden Jahrzehnten haben sich in ihrem Leben ausreichend Lernräume aufgetan, um die kreativen Schöpfungen auf einem realistischen Boden zu erden.

Corinna Kohfink liebt es, mit der deutschen Sprache zu spielen, mit deren Hilfe fiktiven Figuren Leben einzuhauchen und dadurch Menschen zu berühren oder zum Nachdenken zu bringen. Für sie sind es nicht die großen Dramen mit unzähligen verblüffenden oder gar verwirrenden Wendungen, die ein gutes Buch braucht, sondern eher das vielschichtige Teilhaben am Alltag der Protagonist*innen, das Dabei-Sein bei Lebensveränderungen und das Beobachten von persönlicher Entwicklung der Charaktere. Die Liebe zu den Menschen, zu ihren Emotionen und Reifungsprozessen ergibt sich allein schon aus Corinna Kohfinks zweiter Profession. Als Coach, Trainerin und Unternehmensberaterin liegt ihr Haupt-Augenmerk auch sonst auf den Bedürfnissen und dem Wohlergehen von Menschen.

Privat ist sie verwurzelt in der wunderschönen Neckar-Alb-Region im Landkreis Reutlingen. Wenn sie nicht gerade mit ihrem Mann Heiko über ihre oder seine neuesten Buchprojekte diskutiert, streunert sie gern durch die Natur, gärtnert, liest Liebesromane, Krimis, Thriller und andere tolle Bücher oder sie lässt sich beim Musik-Hören mit Emotionen überschütten. Deutsche Singer-Songwriter*innen lassen ihr Herz besonders hoch schlagen. Und wenn dann noch ab und zu einer ihrer beiden erwachsenen Söhne zu Besuch kommt, ist ihr Glück perfekt.