Der Dunkelelf

Autorin:
Susanne Gavénis

Sprecher:
Chris Wois

Verlag:
Audio4You

Erhältlich in allen relevanten Hörbuch Online-Shops.

Der Dunkelelf
von Susanne Gavénis

Zum Inhalt:

Er ist der letzte der Vocairu – der Dunkelelfen. Verborgen im Schatten, sinnt er auf Rache an den fünf Elfenclans, die die Vocairu einst bezwangen und ihre Pläne zunichtemachten.

Mit Hilfe der finsteren Magie seiner schwarzen Quelle sät er Hass und Zwietracht unter den Führern der Clans, um die Elfenvölker gegeneinander aufzuhetzen und in einen blutigen Krieg zu treiben.

Auch Vian, ein junger Mann vom Clan der Feuerelfen, und das Elfenmädchen Lerith werden von dem Vocairu in sein erbarmungsloses Spiel hineingezwungen – ein Spiel, bei dem jeder Zug ihres Gegners tödlich ist.

Wird es Vian und Lerith gelingen, den Schleier aus Lug und Täuschung zu zerreißen und den Vocairu aufzuhalten, oder werden sie im Mahlstrom des unerbittlich heraufziehenden Krieges untergehen?

Details

5/5

5-Sterne Bewertungen bei Amazon:

Fesselnder Fantasyroman
Read More
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir richtig gut. Dieser hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Die Charaktere im Buch sind sehr gut gezeichnet und zeugen von Tiefe. Jeder einzelne Elf erzählt auf seine Weise seine Geschichte. Den einen mag, den anderen nicht. Vian und Lerith habe ich von Anfang an in mein Herz geschlossen. Hier wurde zwar eine sehr düstere Welt geschaffen wo die Hoffnung fast nicht mehr spürbar war und trotzdem hat die Autorin es geschafft, dass ich dieses Buch mag und auch ihre Figuren. Selbst die Bösen sind auf ihre Art verständlich dargestellt und nachvollziehbar. Keine Lektüre für zart besaitete Menschen, aber für alle anderen sehr zu empfehlen.
Düster und packend
Read More
Susanne Gavénis beschreibt eine Welt der Elfen, die nicht voller Leichtigkeit und Zauber ist, sondern sowohl düster als auch verzweifelt und erschafft dadurch starke Hauptcharaktere, die an Selbstlosigkeit kaum zu überbieten sind. Die Welt die sie zeichnet ist manchmal schwer zu verdauen, aber für alle die Fantasy mögen und sich schon immer gefragt haben, wozu dunkle Magie führen kann, ist das Buch genau das richtige.
toller Fantasy-Roman mit einzigartigen Charakteren
Read More
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Vor allem die gut ausgearbeiteten Charaktere haben mich sehr überzeugt. Sie gibt ihren Charakteren Tiefe und hat diese detailreich und präzise ausgearbeitet. Man kommt so sehr gut in die Geschichte hinein. Die Charaktere prägen die Geschichte und mit Ihnen steigt auch die Spannung. Als Leser findet man leicht in die Geschichte hinein und baut Beziehungen und Bindungen zu den Charakteren auf. Die Elfen werden sehr gut beschrieben und man lernt so mal eine andere Seite von Elfen kennen. Vor allem Vian und Lerith habe ich schnell in mein Herz geschlossen. Aber auch Balarot wird sehr gut beschrieben, so dass man ihn greifen kann und versucht ihn zu verstehen. Die Geschichte ist sehr spannend aufgebaut, so dass man regelrecht durch die Seiten fliegt und das Buch kaum aus der Hand legen mag. Die Geschichte ist gut gegliedert und auch die einzelnen Kapitel sind gut unterteilt und haben eine angenehme Länge.

Fazit: Ein toller und spannender Fantasy-Roman mit detailreich und präzise ausgearbeiteten Charakteren, die das Werk zu etwas besonderem machen.
Eine magische Welt der Extraklasse
Read More
Ein neuer Roman von Susanne Gavénis – da war ich sicher nicht die Einzige, die sich bei dieser Nachricht tierisch gefreut hat. Seit Shai'lanhal hat mich Susanne am Haken und uns diesmal mit einer Elfengeschichte vom Feinsten überrascht.

Wie auch in Susannes anderen Werken sind die Charaktere eine Wonne! Sie entsprechen keinem Muster und scheinen vollkommen neue Maßstäbe zu setzen. Ich hing förmlich an den Lippen der Protagonisten und kann Euch nur sagen, dass besonders die vermeintlich bösen Charaktere phänomenal gestaltet sind.

Schon auf den ersten Seiten von Die schwarze Quelle erkennt der Leser schnell, was Susannes Werke ausmacht. Verstand und Präzision. Susannes Bücher sind nichts für gemütliche Leser, sondern für die Mitdenker und Mutigen. Aus diesem Grund schafft sie durch ihren einzigartigen Schreibstil eine vollkommen neue Welt, die der Leser gar nicht mehr zu verlassen vermag.

Fazit: Ich hatte selten so viel Spaß dabei, einen solch spannenden und wundervoll durchdachten Roman zu lesen.
Previous
Next

Über die Autorin: Susanne Gavénis

Susanne Gavénis liebt Fantasy- und Science Fiction-Geschichten seit ihrer Kindheit.
Als Autorin fühlt sie sich in beiden Genres zuhause, ob es dabei um Drachen, Dunkelelfen oder finstere Prophezeiungen oder um Raumschiffe und exotische Aliens geht.